Wettermeldungen DWD

© Deutscher Wetterdienst, Offenbach (DWD)

Rhein-Pegel-Ruhrort

Orkaneinsatz "Kyrill"
Geschrieben von: Administrator   

Stürmischer Einsatz für das Duisburger THW


Als am Donnerstag der Orkan Kyrill über Europa tobte, war das Duisburger THW schon längst auf einen Einsatz vorbereitet. Seit den frühen Mittagstunden war die Unterkunft an der Sternstrasse besetzt. Nach und nach trudelten weitere Helfer ein, welche sich freiwillig auf einen Einsatz vorbereiteten. Gegen 17:00 Uhr war es dann doch soweit: die Autobahn-Polizei bat um Hilfe, da ein Baum quer auf der A59 lag. Spätestens nach dem Stromausfall war dann allen klar, dass dieser Einsatz etwas länger dauern sollte und so kam es dann auch. Kurz nachdem die Stadt wieder mit Strom versorgt wurde, kamen die ersten Einsatzaufträge von der Feuerwehr, insgesamt ca. 50, dazu noch ca. 10 von der Autobahn-Polizei. Das Duisburger THW war mit 67 Helferinnen und Helfern bis 5:00 Uhr morgens im Dauereinsatz im Stadtgebiet und konnte alle Aufträge gut abarbeiten. Doch von Ausruhen konnte nicht die Rede sein. Noch am Freitag und Samstag waren Helfer damit beschäftigt, Sturmschäden zu beseitigen.